Holz Vase aus Birke geschnitten

28,00

Holz Vase aus Birke geschnitten. Sehr schön wirken einzelne Blumen mit ein wenig Grün in Ihr. Die Stockflecken verleihen Ihr erst Schönheit.

Höhe 30 Zentimeter, Sockel 6 x 6 Zentimeter

Artikelnummer: 11. Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Diese Holz Vase aus Birke geschnitten wurde vor Verarbeitung in einer Trockenkammer gegen den Wurmbefall erwärmt.  Birken Holz entwickelt bei bestimmten Feuchtigkeiten einen wunderschönen Farbton der durch einen Pilz hervorgerufen wir.

Diese Holz Vase aus Birke ist ca 30 Zentimeter hoch und hat ein Sockelmaß von 6 x 6 Zentimetern.

Sie wurde am Ende mit Osmo Hartwachs Oberflächen veredelt.

Sie wir mit einem Reagenzglas mit den Maßen Höhe 30 Zentimeter, Ø 3,5 Zentimeter geliefert in das Sie Blumen stellen können.

Interessantes zu Birke bei Wikipedia:

Als Holzlieferanten werden in Mitteleuropa vor allem die Sand- und die Moor-Birke genutzt. Sie bilden als Splintholzarten kein Kernholz und keinen Farbkern aus. Das Holz ist gleichmäßig gelblichweiß, rötlichweiß oder hellbräunlich gefärbt und besitzt einen seidigen Glanz. Als typische Farbeigenschaft besitzt das Holz fleckenartige Hell-Dunkel-Lichteffekte, die durch Unregelmäßigkeiten im Faserverlauf entstehen. Bei älterem Holz kann ein gelblich-roter bis brauner Falschkern ausgebildet sein. Die Jahresringe sind durch schmale und dichte Spätholzstreifen abgegrenzt. Im Gesamtcharakter ist Birkenholz ein hellfarbiges und schlichtes, je nach Faserverlauf sehr dekoratives Nutzholz. Besonderheiten stellen die vor allem bei der Sand-Birke vorkommenden Flammen- und Eisbirkenmuster dar, die auf stark unregelmäßige Faserverläufe zurückzuführen sind. Zur teuersten Art gehört das Holz der Karelischen Maser-Birke, deren charakteristische Maserung sich durch dunkle halbmondförmige Einlagerungen und besonders wilde, unregelmäßige Strukturen auszeichnet.

Birkenholz kann wegen seiner geringen Tragkraft und Beständigkeit nicht als Bauholz verwendet werden. Es ist ein leichtes und feinmaseriges Holz. Man stellte daraus unter anderem Holzschuhe und Wäscheklammern her. Es lässt sich gut schnitzen und drechseln, aber schwer spalten. In Deutschland wird das Holz der Birke hauptsächlich als Schälfurnier verwendet oder zu Sperrholzplatten verarbeitet. Außerdem werden Vollholz und gemesserte Furniere zur Herstellung von Möbeln verwendet.[3] Nordische Holzschnitzer fertigen aus dem Maserholz traditionelle Trinkgefäße, die Guksi. Der Spänemacher war auf die Birke angewiesen. Späne und Schleißen aus diesem Holz sind die besten, da sie kaum Rauch entwickeln. Diese wurden im Winter zum Leuchten verwendet.

Auch als Brennholz ist das dekorative Kaminholz beliebt. Dank der ätherischen Öle brennt Birkenholz sogar in frischem Zustand. Birkenrinde ist deshalb gut als Zunder und zum Entzünden eines Feuers geeignet.

Und natürlich Holz Vase aus Birke geschnitten